Schmetterlingsweg bei Pfaffenwiesbach

Da wir relativ spät erst loskommen heute nur eine kleine Tour. Bei Pfaffenwiesbach sind wir schonmal eine Tour gegangen, diesmal war der Schmetterlingsweg dran, die Idee hatte ich von ich-geh-wandern.de

Wir starten nach einer kleinen Ortsrundfahrt durch Pfaffenwiesbach (ich hatte die Abzweigung verpasst) vom Wanderparkplatz Jungholz aus (der ziemlich leer ist und keine Schattenparkplätze hat). Es geht auf einen breiten Waldweg an einer kleinen Kappelle vorbei in den Wald.

Der Weg wird nach und nach schmaler und ist auch ziemlich zugewachsen – er wird wohl nicht sehr oft begangen, an einigen Stellen fehlt auch die Beschilderung (gut dass ich mein GPS immer dabei habe). Nach ca. 1km biegen wir rechts ab, es geht runter ins Tal (wir verlieren Höhenmeter). Wir überqueren die Straße und gehen hinter der Leitplanke nach links über eine Brücke, dort biegen wir rechts in eine Forststraße ein. Nach ca. 800m verlassen wir die Forststrasse nach rechts auf einen Waldweg dem wir bis zum Ort Pfaffenwiesbach folgen.

Hier fehlte an einer Stelle auch wieder der Wegweiser, wir gehen daher einfach am Bach entlang und danach rechts zur Wehrheimer Straße zurück. Am Willkommens-Schild finden wir noch einen Geocache, danach geht es langweilig und leider ohne Schatten über einen Feldweg zurück zum Ausgangspunkt.

Entfernung6.4km
Dauer2h
Höhenmeter430m
WegeForststrasse, Feldweg, Waldweg, (kurz) Strasse
HighlightsDie Ruhe im Wald
Beschattung60% (Abwertung wegen Feldweg am Schluß)
20220807-135359-wt-Taunus-0012.jpg
20220807-134654-wt-Taunus-0009.jpg
20220807-131640-wt-Taunus-0007.jpg
20220807-123935-wt-Taunus-0005.jpg
20220807-120825-wt-Taunus-0001.jpg
20220807-123343-wt-Taunus-0003.jpg
20220807-121140-wt-Taunus-0002.jpg
Schmetterlingsweg bei Pfaffenwiesbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen